Galerie

 

Die Zeltmacher von Kairo pflegen ein uraltes Kunsthandwerk, das es nur in Ägypten gibt. Ursprünglich schmückten die kunstvollen Applikationsarbeiten...

mehr

 

Die Biennale internationale de l'art Textile hatte einen Wettbewerb zum Thema „L’Air du Temps“ ausgeschrieben.
Den ersten Preis hat die israelische...

mehr

Die Ausstellung der Deutsch-Afghanischen Initiative e.V., die bis zum 8. April 2018 im Bergbaumuseum von Sulzburg hing, zeichnete Entwicklung der...

mehr

 

Jede Quilterin näht gern Babyquilts. Die meisten nehmen gern jede Gelegenheit in Verwandt- und Bekanntschaft zum Anlass, etwas Hübsches zu nähen....

mehr
Ausschreibung für die Mitglieder des Patchwork-Treffs Berlin-Brandenburg e.V.

 

Die Bedingungen des Challenge waren:

Das fertige Maß des Quilts...

mehr

 

Mit einem rot-weißen Stoffpäckchen und eigenen rot-weißen Stoffen sollten die Mitglieder des Patchworktreffs Berlin Brandenburg einen 60x80 cm...

mehr

Quilts von Rosalie Furlong, ausgestellt in Inverness,

darunter auch dieser schöne "Tree of Life"

mehr

Ich kenne Luitgard schon lange, ihre Quilts fand ich immer ganz außergewöhnlich.

mehr

Die ersten applizierten Stoffgemälde von Marianne Jeske habe ich 2005 bei der Textile-Art in Berlin gesehen. Der unglaubliche Detailreichtum und die...

mehr

 

Ich kenne Ingrid Wieland seit meiner ersten Ausstellung auf www.quilts.de . Seitdem hat sie sich an jeder meiner Ausstellungen meist gleich mit...

mehr

Yarn Bombing, Guerilla Knitting, zwei Begriffe für dieselbe Sache: eine Streetart, bei der Gegenstände im öffentlichen Raum durch Stricken oder Häkeln...

mehr

 

Ich patche und quilte seit vielen Jahren. In der ersten Jahren habe ich meine Quilts ausschließlich von Hand genäht. Inzwischen nähe ich mit der...

mehr