Neueste Beiträge

Patchwork-Romane in deutschen und englischer Sprache

drei Listen für Vielleserinnen

mehr

Vier Berichte von einer Reise nach England (Juni 2017):

Bestickte Kissen in der Kathedrale von Winchester, mehr
Die Tapisserien von Cotehele House in Cornwall, mehr
Die Tregellas Tapestries, Redruth, Cornwall, mehr
Das Amerikanische Museum in Bath, mehr

American Museum in Bath

Textile Reise nach Vietnam, 1., 2., 3., 4., 5., 6. und 7. Teil

Besuch im Seidenweberdorf, im Stickerdorf, bei den Hmong, im Dorf Cat Cat, beim Sonntagsmarkt in Bac Ha, in einem kleinen Laden in Sapa, Trachten der ethnischen Minderheiten (April 2017)

mehr

Telas de Lengua auf Mallorca

Besuch in der Weberei Teixits Riera (März 2017)

mehr

 
 

Farbe plus Form

Ausschreibung für die Mitglieder des Patchwork-Treffs Berlin-Brandenburg e.V.

Die Bedingungen des Challenge waren:

Das fertige Maß des Quilts sollte 60x60cm sein.
Jede Teilnehmerin hat einen Umschlag mit einem Stoff gezogen.
Dieser Stoff sollte komplett verarbeitet werden, er gab die Grundfarbe des Quilts an und sollte mit eigenen Stoffen ergänzt werden. 10% von einer Farbe durfte hinzukommen.

In einem zweiten Umschlag war eine Form, die mindestens einmal im Quilt vorkommen sollte. Der Quilt konnte aber auch komplett daraus bestehen.

Folgende Formen waren dabei:
Rechtecke, Quadrat, gleichschenkliges Dreieck, rechtwinkliges Dreieck, Sechseck, regelmäßiges Fünfeck, Kreis und Parallelogramm.
Das Maß der Formen konnte frei gewählt werden.

Alfried Elling von Seefeld
Christiane Eichelberg
Schristiane Schulla
Daniela Kroll
Eli Wieking
Heidemarie Frank
Ingrid Wieland
Karin Steinborn
Leonore Winkelmann
Luise Nigge
Maringa Hölzel
Monika Jakob
Regine Flöting
Ruth Cheminel
Tatjana Hewelt
Ann Seidel
Christiane Mees
Dagmar Hirsch
Eldeltraud Köhn
Gabi Küpper
Helga Heroven
Jutta Rausch
Karin Steuer
Luise Herzing
Marga Andresen-Gransow
Marion Reimschüssel
Nicole Verges
Regine Gottschalk
Sieglinde Kellotat-Baer
Vera Lietz