Neueste Beiträge

Textile Reise nach Vietnam, 1., 2., 3., 4., 5., 6. und 7. Teil

Besuch im Seidenweberdorf, im Stickerdorf, bei den Hmong, im Dorf Cat Cat, beim Sonntagsmarkt in Bac Ha, in einem kleinen Laden in Sapa, Trachten der ethnischen Minderheiten (April 2017)

mehr

Telas de Lengua auf Mallorca

Besuch in der Weberei Teixits Riera (März 2017)

mehr

Ausstellung in Glasgow: Jugendstilkünstler Alphonse Mucha

Plakate, Gemälde, Grafiken (Januar 2016)

mehr

Trachten im Schwarzwald

Hauben, Halskrausen, Einstecktücher etc. (Oktober 2016)

mehr

Textile Rundreise durch Schottland

Ausstellungen, Studios und Webereien (Oktober 2016)

mehr

Tartan und Kilts in Schottland

Bilder von Karos und Streifen (Oktober 2016)

mehr

Volkstrachten in Polen

Trachten von 1860 bis 1940 aus Łowicz (September 2016)

mehr

Babyquilts

von Sabine Weninger-Dietrich, Elke Burko und mir (Juli 2016)

mehr

TEXTILE ART BERLIN 2016

Farbenfrohe Eindrücke (Juli 2016)

mehr

Textile Ziele in vielen Ländern

Deutschland, England, Frankreich, Schweiz .... (September 2015)

mehr

 
 

World Textiles

von Diane Waller, Shelagh Weir, Sheila Paine, Gina Corrigan und Ann Hecht
Interlink Books
ISBN-10: 1566568706
34,99 Euro

Das englischsprachige Buch zeigt eine große Auswahl von Stoffen und Gewändern aus Ländern und Regionen mit einer reichen textilen Tradition. Es beginnt mit einer ausführlichen Einführung in die textilen Traditionen, Techniken und Textilien von zehn Regionen der Welt. Man erfährt etwas über Web- und Färbe- und Sticktechniken, typische Motiven und ihre Symbolik. In zehn Kapiteln werden dann gewebte, bestickte und gefärbte Textilien vom Balkan, aus Nahost, Asien, Mittel- und Südamerika und Afrika als Ganzes und in phantastischen Detailaufnahmen gezeigt. Ausführliche Bildunterschriften beschreiben Herkunft, Alter, Größe, Material und Technik der Stücke. Man kann jeden Faden, jeden Stich, jede Applikation, Perle oder Paillette erkennen.
Im Kapitel über bestickte Textilien aus Indien und Pakistan werden zum Beispiel Wandbehänge, Hüte, Baldachine, Taschen, Matten, Blusen, Aufbewahrungssäcke, Schals sowie Frauen- und Kinderkleider abgebildet, die teils mit bildlichen Darstellungen, teils mit geometrischen Mustern bestickt sind. Im Kapitel über Seide in Afrika werden gewebte Seidenstoffe aus Nordafrika und mit Seide bestickte Gewänder aus Zentralafrika gezeigt.
Das Buch enthält auch ein ausgezeichnetes Glossar mit Fachbegriffen und Eigennamen der Textilien aus aller Welt sowie einen ausführlich Index, der das Suchen nach Techniken und Themen sehr erleichtert.

Fazit: Ein Buch, in das ich immer wieder hineinschauen möchte, und das für mich eine reiche Inspirationsquelle ist.